Suche

Deidesheimer Advent

Die berühmte Weinstadt mit ihrer „Himmlischen Meile“ wird an allen vier Adventswochenenden, jeweils freitags bis sonntags, zur vorweihnachtlichen Schatztruhe.

Erfahren Sie mehr über den Deidesheimer Advent

Biosphärenreservat Pfälzerwald

Viel Wald, Stein und Wein

Der Naturpark Pfälzerwald ist eines der 13 deutschen Biosphärenreservate. Sie repräsentieren Ausschnitte der unterschiedlichsten deutschen Landschaften. Mit einer Fläche von 179 800 ha umfasst der Naturpark Pfälzerwald das größte zusammenhängende Waldgebiet und die vielgestaltigste und eindrucksvollste Buntsandsteinlandschaft in Deutschland. Wald und Buntsandstein sind wesentliche Naturelemente. Mehr als 75 % der Fläche des Biosphärenreservates ist mit Wald bedeckt. Bis zu 500 m hohe mächtige Schichten aus Buntsandstein und der Übergang von der Wald- zur klimatisch begünstigten Weinlandschaft im Bereich des Haardtrandes mit in Deutschland einzigartiger südlicher Flora und Fauna zählen zu den Besonderheiten des Naturparks Pfälzerwald.

Naturraum für Pflanzen und Tiere

Eine Vielzahl wild lebender Tiere und wild wachsender Pflanzen finden im Biosphärenreservat ihre angemessenen, ihrer Art entsprechenden Lebensräume (Biotope). Vielfalt und Eigenart zu schützen und ihre Lebensräume und Lebensgemeinschaften zu bewahren sind wesentliche Aufgaben von Naturschutz und Landschaftspflege.

Biosphärenreservate tragen dazu bei, natürliche Ressourcen zu erhalten, Umweltbelastungen vorzubeugen und umweltgerechtes menschliches Verhalten bewusst zu machen.

Weitere Informationen:
Naturpark Pfälzerwald, Franz-Hartmann-Straße 9, D-67466 Lambrecht/Pfalz,
Telefon 06325-95 52-0
Telefax 06325-95 52-19
E-Mail: info@pfaelzerwald.bv-pfalz.de
Website: Website Pfälzer Wald