Suche

Deidesheimer Advent

Die berühmte Weinstadt mit ihrer „Himmlischen Meile“ wird an allen vier Adventswochenenden, jeweils freitags bis sonntags, zur vorweihnachtlichen Schatztruhe.

Erfahren Sie mehr über den Deidesheimer Advent

Rebsorten

In der Urlaubsregion fühlt sich vor allem der Riesling besonders wohl. Er findet in Deidesheim und seinen Nachbargemeinden Forst, Meckenheim, Niederkirchen und Ruppertsberg beste klimatische Voraussetzungen und außerdem die richtigen Böden. Deshalb spielt diese Rebsorte, die zweifelsohne zu den besten der Welt zählt, in Deidesheim und seiner Umgebung die wichtigste Rolle. Kein Wunder also, dass mehr als 60 % der Gesamtrebfläche mit dieser edlen Rebsorte bestockt sind.

 

Mehr als Riesling...

Geschmacksvielfalt im Glas

Natürlich dominiert der Riesling und hat schließlich diese Weinregion berühmt gemacht. Aber der Weinliebhaber findet bei den Winzern natürlich auch eine Vielzahl an exzellenten Weinen anderer Rebsorten. So runden Weiß- und Grauburgunder, Sauvignon Blanc und Chardonnay, Gewürztraminer und Morio-Muskat, Auxerrois, Silvaner, Müller-Thurgau, Kerner und Rieslaner das Weißwein-Geschmackserlebnis ab.
Auch Rotweinliebhaber werden auf ihre Kosten kommen. Neben den pfälzischen Rotweinklassikern, wie Dornfelder, Spätburgunder oder Portugieser, gewinnen die internationalen Rebsorten wie Merlot, Syrah oder Cabernet Sauvignon immer mehr an Bedeutung und gehören bei den meisten Winzern seit langer Zeit schon zum Standardsortiment.