Deidesheim aktuell

29.03. - 07.04.2019: INTONATION - Deidesheimer Kunsttage

In diesem Jahr findet zum 15. Mal die INTONATION – Deidesheimer Kunsttage statt. Getreu der Idee dieses Symposiums erhalten die eingeladenen Künstler die Möglichkeit 10 Tage an neuen Werken zu arbeiten und gleichzeitig fertige Arbeiten auszustellen. Das Publikum erfährt so mehr über die Arbeitsweise, kann beim Arbeiten zusehen und Fragen stellen.

 

 

 

Innerhalb der 15 Jahre ist die INTONATION ein Treffpunkt geworden für Fachleute, Kunstsammler und Leute, die mit keramischer Kunst zum ersten Mal in Berührung kommen. Daran teilgenommen haben insgesamt 47 Künstler aus 22 Ländern, aus allen Generationen und mit vielfältigen Arbeitsweisen.

 

 

 

Dieses Jahr hat sich Jennifer Forsberg aus Schweden angesagt mit ihren organischen, fließenden Installationen. Hierzu passen die runden, sinnlichen und manchmal an Gefäßformen erinnernden Plastiken von Deirdre McLoughlin, die aus Dublin/Irland anreist. Im starken Kontrast hierzu stehen die mächtigen Arbeiten von Michal Puszczynski aus Polen. Er nutzt seine Skulpturen als Leinwand und malt darauf impulsiv und energiegeladen.

 

 

 

Kirsten Jäschke, bereits zum zweiten Mal in Deidesheim, zeigt ihre Porzellanarbeiten voller Poesie, mit Rastern, Mustern und linearen Elementen perforiert. József Zakar aus Ungarn ist zum dritten Mal mit seinen Arbeiten in Deidesheim zu Gast. Seine von Architektur bestimmten Plätze aus den vorherigen Jahren haben sich nun geöffnet und sind mehr zu Linien und Umschreibungen geworden. Svein Narum aus Norwegen ist immer ein gern gesehener Gast. Seine Keramik bemalt er mit kraftvollen, sinnlichen Pinselstrichen, so dass seine irdenen Teller zu Gemälden werden.

 

 

 

Die Organisatorin der INTONATION, Friederike Zeit-Narum aus Deidesheim, ist ebenfalls mit ihren Arbeiten zu sehen. Entstanden sind sie in ihrem neuen kleinen Atelier in Schweden, das sehr einfach und ohne technische Möglichkeiten auskommt. Ihre Arbeiten spiegeln die Landschaften und Fjorde ihrer Umgebung wider.

 

 

 

Veranstaltungsorte:

 

Kulturhaus am Schloßpark – ehem. Synagoge, Bahnhofstr.

 

Atelier Friederike Zeit-Narum und Svein Narum, Schloßstr. 4

 

 

 

Programm:

 

29.03. – 05.04.2019, jeweils 15.00 – 18.00 Uhr, Offene Werkstatt für neue Arbeiten

 

06./07.04.2019, jeweils 12.00 – 18.00 Uhr, Ausstellung und Präsentation der neuen Arbeiten

 

07.04.2019, 12.00 Uhr, Finissage und Fest 15 Jahre INTONATION im

 

Atelier Friederike Zeit-Narum und Svein Narum,

 

es spricht Manfred Geis, MDL

 

 

 

Weitere Informationen unter: www.intonation-deidesheim.de

 

oder sind erhältlich bei:

 

 

 

Tourist-Information Deidesheim

 

Bahnhofstr. 5

 

67146 Deidesheim

 

Tel. 06326/96770

 

touristinfo@deidesheim.de, www.deidesheim.de

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Erfahren!