Aktuelles

04./05.05.2019: LAGENKOSTBAR - Forster Riesling und mehr

geöffnet jeweils 11.00 - 19.00 Uhr in den Weinbergen des Forster Ungeheuers

Vom Kirchenstück über Ungeheuer und Jesuitengarten bis hin zum Pechstein - die Forster Weinlagen gehören zu den besten Weinbergen Deutschlands. Bereits seit über 10 Jahren laden die Forster Winzer ein zu einer der interessantesten Verkostungen des Landes: inmitten der wunderschönen Lagen rund um den kleinen Weinort Forst.

Am Samstag und Sonntag, 04. und 05. Mai 2019 von 11.00 bis 19.00 Uhr sind die Besucher herzlich eingeladen, sich vom einzigartigen Charakter und der hohen Qualität der Forster Weine zu überzeugen.

Weine aus allen Einzellagen von den 10 Forster Weinerzeuern stehen zur Verkostung bereit. Die Besucher können Weine der Forster Spitzenlagen aus dem Jahr 2018 und exquisite Gewächse vorheriger Jahrgänge genießen.

Außerdem werden samstags ab 13.00 Uhr und sonntags ab 15.00 Uhr Lagenwanderungen angeboten. Echte Kenner des Forster Brauchtumsverein führen die Gäste dabei durch die Weinberge und verraten viel Wissenswertes und Amüsantes rund um die edlen Gewächse. Für Gäste mit Tageskarte ist die Wanderung kostenfrei, ohne Tageskarte zahlt jeder Teilnehmer 5,-- Euro.

Im Gastronomiebereich empfängt Thomas' Waldweinstube die Besucher mit einer feinen Auswahl an saisonalen Köstlichkeiten und dazu passenden Forster Weinen.

Preis: Tageskarte 20,-- € (inkl. Verkostungsglas)

Parkmöglichkeit an der Felix-Christoph-Traberger-Halle, Im Stift

 

Programm:

04.05.2019:
11.00 - 19.00 Uhr Verkostung
13.00 Uhr Lagenwanderung (auf Anfrage)

05.05.2019:
11.00 - 19.00 Uhr Verkostung
ab 12.00 Uhr, Soul-Jazz & Bossa Nova mit der Formation 4Jazz
ab 15.00 Uhr, Lagenwanderung (auf Anfrage)

Weitere Informationen unter: www.lagenkostbar.de oder im Weingut Eugen Müller, Weinstr. 34 a, Forst, Tel. 06326/330

 


 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Erfahren!