Der Stadtpark mit "mediterraner Terrasse"

Es ist eine Tatsache, dass Deidesheim im Jahresmittel einer der wärmsten Orte in Deutschland ist. Um dies zu dokumentieren und erlebbar zu machen, entstand die Idee einen Stadtpark mit einer "mediterranen Terrasse" zu schaffen. "Mediterran" heißt Mittelmeer, Sonne, Strand und Palmen, süße Früchte. Wo waren diese Pflanzen in der benötigten Menge erhältlich?

1983 fand die Internationale Gartenbauausstellung (IGA) in München statt. Nach Rückfrage bei den IGA-Machern, was mit den wertvollen internationalen Pflanzen nach Ende der Veranstaltung geschehen soll, wurden sie spontan Deidesheim versprochen. So transportierte ein LKW im Herbst eine Vielzahl von Bitterorangen, Mandarinen, Orangen und Zitronen, Kiwis, Granatapfel, Oleander, Zypressen, Kakteen und Bougainvilleen nach Deidesheim. Dort eingepflanzt gedeihen sie gut, zusammen mit Eucalyptus, Lorbeer, Lavendel, Rosmarin und japanischen Gingko.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Erfahren!