Suche
Aktuelles
Termine
Übernachtungen
Tourenplaner
Webcam

Aussichtsplattform Basaltsteinbruch Forst eröffnet

Neues Highlight

Einen Blick in´s Innere der Erde gewährt die neue Aussichtsplattform am ehemaligen Basaltsteinbruch von Forst an der Weinstraße, die jetzt feierlich eröffnet wurde.

Ortsbürgermeister Bernhard Klein hebt hervor: „Einblick gewähren, Einsicht fördern. Die Plattform ermöglicht einen sicheren Blick in den Forster Basaltbruch und schütz vor Gefahren indem sie interessierte Menschen davon abhält, sich am Kraterrand selbst in Gefahr zu bringen." Auch soll in Kombination mit den 13 Info-Tafeln für die ökologische Vielfalt des Kraters und die Umgebung sensibilisiert werden, die mittlerweile Naturschutzgebiet ist. Die Tafeln geben Informationen zur Geschichte des Basaltbruchs, Geologie und Fauna geben. Nicht nur für Familien spannend sind die Quiz-Fragen.

Das Projekt war eine Herzensangelegenheit vieler beteiligten Menschen und wurde von der Gemeinde Forst/Wstr. mit Unterstützung der Basalt AG, der Unteren Naturschutzbehörde, der Bauabteilung VG Deidesheim und finanzieller Förderung u. a. der Basalt AG und der Bingo-Umweltlotterie umgesetzt. Ein besonderes Dankeschön für die Unterstützung ging an Sabine Lucas, Katharina Graf, Metke Lilienthal und Carolin Geißler.

Zurück