Aktuelles

Die PfalzCard kommt zur Sommersaison 2018

Die Pfalz.Card wird zum 01. April 2018 starten. Mit der „All-Inclusive“-Gästekarte können Urlaubsgäste, die in einem der teilnehmenden Beherbergungsbetrieben übernachten, kostenlos eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen besuchen. Aus Sicht des Gastes ist die Pfalz.Card sozusagen ein „Geschenk“ der Region. Eine solche Gästekarte soll helfen, die Aufenthaltsdauer zu verlängern und die Zufriedenheit der Urlauber zu erhöhen.

 

Etwa 100 Gastgeber haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Hierzu zählen neben großen Hotels, Ferienwohnungen und Privatpensionen auch alle Jugendherbergen der Pfalz. Die Gäste dieser Beherbergungsbetriebe können mit der Pfalz.Card im gesamten Gebiet des VRN kostenlos mit Bussen und Bahnen fahren und eine Fülle von Freizeiteinrichtungen kostenfrei nutzen. An der Card beteiligen sich u. a. das Sealife Speyer, das Hambacher Schloss, der Zoo Landau das Dynamikum Pirmasens, die Südpfalz-Therme in Bad Bergzabern. In Deidesheim können die Gäste kostenfrei an der öffentlichen Stadtführung samstags teilnehmen und gratis das Freibad „Oase im Paradiesgarten“ nutzen.

 

Die benötigte Mindestzahl an Übernachtungsbetrieben und Freizeiteinrichtungen ist inzwischen erreicht. Die Startfinanzierung der Karte, mit Investitionen in Technik, Marketing und Personal wird von den Pfälzer Sparkassen unterstützt. Nach mehr als zwei Jahren Vorbereitungszeit sind nun die Voraussetzungen geschaffen, die Gästekarte in der Pfalz einzuführen.