Prominenz im Paradies

Die Weinstadt Deidesheim an der Deutschen Weinstraße widmet in der Weinlage "Paradiesgarten" einen Weinberg herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, den Wissenschaften und der Kultur, die sich in ihren Ressorts für Wein und Stadt verdient gemacht haben. Sie werden jeweils mit einem "Ehrenweinstock" für ihre positiven Leistungen in der Gesellschaft ausgezeichnet. Darunter Persönlichkeiten wie Michail Gorbatschow, Boris Jelzin, Margaret Thatcher, John Major, Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl, Ministerpräsident a. D. Dr. Bernhard Vogel - und viele mehr. Jährlich gibt es von diesen Weinstöcken für jeden Pächter eine mit seinem Namen versehene und dazu signierte Flasche des vorherigen Jahrgangs.