NEU: Pfälzer Weinsteig

Premiumweitwanderweg - 153 km

Der Pfälzer Weinsteig ist Pfalz pur: Abwechselnd führt der 153 Kilometer lange Weg auf verträumten Pfaden durch kurzweilige Waldpassagen und sonnendurchflutete Etappen im Pfälzer Rebenmeer. Die Route beginnt am nördlichen Haardtrand in den mittelalterlich engen, malerischen Gassen Neuleiningens. Über Bad Dürkheim, Deidesheim, Neustadt/Weinstraße, Annweiler am Trifels und Bad Bergzabern führt der Weg durch viele beschauliche Winzerdörfer.

Der Streckenverlauf des "Pfälzer Weinsteigs" führt u. a. direkt durch die historische Weinstadt Deidesheim: bekannte Weingüter und zahlreiche gastronomische Betriebe verlocken zu einer "Pause vom Alltag". Originelle Museen laden zu einem Besuch ein, darunter das Deut. Film- und Fototechnik Museum, das die Entwicklung der Film- und Fototechnik von mehr als 100 Jahren zeigt. Es lohnt sich auch im historischen Rathaus vorbei zu schauen: das Museum für Weinkultur beherbergt eine interessante Ausstellung zum Thema Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen mit spannenden Informationen und Ausflugstipps.

Wieder unterwegs gibt es weitere zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die eine Besichtigung lohnen: Burgruinen wie die Wachentenburg, das Hambacher Schloß, die Villa Ludwigshöhe und die 673 m hohe Kalmit bieten immer wieder reizvolle Aussichten über die Wingerte hinweg in die Rheinebene. Der Weinsteig endet wie der Pfälzer Waldpfad in Schweigen. Unermüdliche können also direkt weiter wandern.

Die drei neuen Prädikatsweitwanderwege "Pfälzer Weinsteig", "Pfälzer Waldpfad" und "Pfälzer Höhenweg" sind in ihrem Verlauf auch in der neuen Wanderkarte Pfalz eingezeichnet, die bei der Tourist-Information Deidesheim erhältlich ist.

 

Weitere Informationen:

Tourist-Information Deidesheim
Bahnhofstr. 5
67146 Deidesheim
Tel. 06326/96770
touristinfo@deidesheim.de
www.pfaelzer-wanderwege.de