Ruppertsberg

Ruppertsberg in der Mandelblüte
Ruppertsberger Wegekreuz in den Weinbergen
Ortsbild von Ruppertsberg

Seite an Seite liegen Deidesheim und Ruppertsberg vor dem Haardtrand. Die schöne Lage in den Rebenhügeln und die von Reben umrankten Fassaden und Torbogen machen den Ort sehr sehenswert und zu einem beliebten Ausflugszeil.

Ruppertsberg ist eine hochrespektierte Weinbaugemeinde, wo ehrgeizige Winzer das Beste aus privilegierten Lagen wie Linsenbusch und Hoheburg, Gaisböhl, Nußbien, Spieß und Reiterpfad gewinnen. Vor allem Riesling, Portugieser und Gewürztraminer wachsen auf rund 400 Hektar mit Böden aus Stein, Sand, Löß und Lehm.

Ein Spaziergang durch die beschaulichen Straßen und Gassen des Ortes führt vorbei an alten Sandstein- und Fachwerkhäusern. Neben den bekannten Weingütern bietet auch die Gastronomie dieses beliebten Fremdenverkehrsortes eine überzeugende Qualität. Gemütliche Gasthäuser, nostalgische Weinstuben und stimmungsvolle Weinkeller bieten Pfälzer Spezialitäten und vieles mehr.

Betriebsam geht es in Ruppertsberg nicht nur beim Fischerfest am 1. Maiwochenende, sondern auch bei der Weinkerwe am letzten August-Wochenende zu bei der verschiedenen Spitzenweine der einzelnen Weingüter verkostet werden können. Auch die Weinlese sorgt in dieser Gemeinde in den Wochen danach für viele fröhliche Gäste.

Internet: http://www.ruppertsberg.de

 

Ruppertsberg-Video:
https://youtu.be/HwdM-DMsNeQ

http://www.ruppertsberg.de/

Panoramabilder u. a. von Ruppertsberg:
http://info.aerowerk.de/aerowerk_Luftaufnahmen/KdGal/Deidesheim/PanotourDeidesheim.html