Das Programm am Pfingstdienstag

Programm der historischen Geißbockversteigerung

5.30 Uhr Geißbock-Marsch von Lambrecht nach Deidesheim.
Start: Friedrich-Ebert-Platz

ca. 8.00 Uhr Begrüßung durch den Deidesheimer Waldschütz und die
Stadtsoldaten an der „Waldschenke“ (Möglichkeit zur Einkehr) am Waldrand bei
Deidesheim. Anschließend Geleit zur Stadtgrenze

10.00 Uhr Abholung des Geißbocks an der Stadtgrenze mit Musik, Schuljugend, Stadtrat, Trachtenvolkstanzgruppe, kurzes historisches Spiel mit Übergabe des Bocks vor dem hist. Rathaus

13.30 Uhr Sonderführung "Bock-Geschichte und bockige Geschichten", ab Geißbockbrunnen (Bahnhofstr.), Teilnahmegebühr: 5,-- Euro.

15.00 Uhr Standkonzert der Kolpingkapelle Deidesheim auf dem Marktplatz.

15.45 Uhr Treffen am "Ratskeller", Abmarsch zum hist. Rathaus
mit der Marschordnung:
Fahnenträger
Kolpingkapelle Deidesheim
Geißbock mit jüngstem Brautpaar
Küfergruppe des Männergesangvereins Deidesheim
Trachtengruppe Deidesheim.

anschließend:
Kolpingkapelle Deidesheim, Küferschlag des Männergesangvereins Deidesheim,
Kolpingkapelle Deidesheim, Fass-Schlüpfen.
Trachtenvolkstanzgruppe Deidesheim, Fanfare, Stadtgericht, Kolpingkapelle Deidesheim, Begrüßung durch Bürgermeister, Weinkönigin und Weinprinzessin
Bekanntgabe der Versteigerungsbedingungen.

17.45 Uhr Der Höhepunkt: Die Versteigerung des 612. Geißbockes.

18.00 Uhr Zuschlag und Bekanntgabe des Steigerers und anschließende Unterschrift der Versteigerungsurkunde und Bezahlung im historischen Ratssaal.

- Änderungen möglich -