Biodiversität - umgesetzt in der Villa im Paradies

Biodiversität – der Duft der Weinberge

Fühlen Sie den Luxus in der Balance mit der Natur.

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile.“
(Aristoteles)

Biodiversität zeichnet sich in der Villa im Paradies der Familie Menger-Krug (Weinstr. 80, Deidesheim) durch nachhaltige, langlebige Weine aus. Sie ist nicht nur Wirtschaftstheorie, vielmehr Unternehmensphilosophie. Eine Einstellung die man fühlt und spürt. Seit Generationen beschäftigt sich die Familie Menger-Krug mit einer Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur. Die aktive Gestaltung und Pflege der Weinbergsflora, bestehend aus einer persönlich ausgewählten Vielzahl von Kräutern, Tiefwurzlern und Leguminosen führt zu einer Symbiose innerhalb des Ökosystems.

Mit Erfolg umgesetzt!

Nur durch nachhaltige Bewirtschaftung erzeugt man langlebige, lebendige Weine. Die herausragende Weinqualität beweist, dass sich ökologisches Wirtschaften qualitativ auszahlt. Hier werden Weine kreiert die für die Zukunft gemacht sind. Sie strahlen nicht nur anfangs einen  unglaublichen Charme aus, sondern erweisen auch im Alter eine außergewöhnliche Stärke.

So zeichnet sich Biodiversität in unserem Hause als ein fundiertes Qualitätsmerkmal ab.  Ein Qualitätsmerkmal das Weine schafft, fern ab vom „Mainstream“. Außergewöhnlich, nachhaltig, naturnah und in seiner Charakteristik einzigartig. Hier findet man das Gleichgewicht der Natur im Glase wieder. Unsere Weine sind sowohl der ewige Flirt mit dem Augenblick, als auch ein aufregendes Abenteuer für die Ewigkeit.